Helga Kreft Shaddy-Hufe

  • Im Angebot
  • Normaler Preis €39,90
inkl. MwSt.


Die Shaddy-Hufe sind aus Holz und der Form eines Pferdehufes nachempfunden. Durch das Beschlagen mit echten Hufeisen kann dein Kind mit authentischem Hufgetrappel tolle Ausritte unternehmen. Danach werden die Shaddy-Hufe von ihrem kleinen Reiter fachgerecht ausgekratzt und stehen für das nächste Abenteuer bereit.

Die Griffseile sind aus reinem, nicht chemisch behandeltem Hanfseil. Durch einen einfachen Knoten lassen sie sich auf jede Körpergröße flexibel einstellen.

die Shaddy Hufe sind für Kinder ab dem vierten Lebensjahr geeignet, die schon sicher laufen können. Da die Hufeisenstelzen nur etwa 5 cm hoch sind, ist das Gehen mit ihnen schnell erlernbar.

Therapeuten bestätigen, dass die Shaddy-Hufe Gleichgewichtssinn und Koordination Schulen und das Kind zur Bewegung im Freien motiviert. 

Inhalt: 2 Stelzen aus massivem, geöltem Erlenholz, echte Pony-Hufeisen von Kerckhaert, reines Hanfseil, Hufauskratzer.

Im Jahr 1978 präsentierte Helga Kreft ihr erstes Spielzeug auf der Nürnberger Spielwarenmesse - den Tütenkasper, der bis heute das Logo des Unternehmens ziert. Im Laufe der folgenden Jahre entwickelte sich aus dem Familienunternehmen ein renommierter und für seine Qualität und die Ausrichtung auf nachhaltige, ökologische Produkte für Kinder bekannter Hersteller dessen Spielzeuge "Made in Germany" in alle Welt verkauft werden.